Lagerleben

Wenn den Alltag des mittelalters ein wenig näher zu bringen,
besuchen Sie uns doch einmal im Lager

Mehr Details
image01

Kampfdarstellung

Wir trainieren regelmäßig nach alten Fechtbüchern.
Unsere Erkenntnisse stellen wir gerne in Freikämpfen vor.

Mehr Details
image01

Schauhandwerk

Sie planen eine Veranstaltung?
Wir können Ihre Veranstaltung mit unserem Schauhandwerk
komplettieren

Mehr Details
image01

Erlebnispädagogik

Für Kinder bieten wir die Gelegenheit,
einmal in das Mittelalter abzutauchen.

Mehr Details
image01

Willkommen in der Lausitz des Mittelalters!

Wir befinden uns im ehemaligem östlichstem Gebiet der Markgrafschaft Meißen im Jahre des Herrn 1180. Unser Kaiser Friedrich I. Barbarossa ging 1156 A.D. ein Bündnis mit dem böhmischen Herzog Vladislav II. ein. Als Gegenleistung für die Dienste an der Krone wird er mit der mit der Burg und dem Land Budissin belehnt. Damit begann eine dauerhafte böhmische Periode in der Geschichte der zukünftigen Oberlausitz. In dieser Periode der Herrschaft in der Lausitz wurden die bedeutendsten Städte der Oberlausitz, wie z.B. Kamenz, Löbau und Zittau gegründet.

Leider starb unser König Vladislav II. im Jahre 1178 und in der darauffolgenden Zeit entbrannte ein Streit um die böhmische Krone. Der deutsche Kaiser Friedrich I. Barbarossa versuchte alles, um die Macht des neuen böhmischen Königs zu beschneiden.

Wie Du siehst, befinden wir uns in einer interessanten Zeit! Wir, als abgesandte der Krone, versuchen Euch unsere Kultur nahe zu bringen. Wir tun dies indem wir andere Städte und Feste bereisen und Euch dort unsere Handwerke und Künste zeigen.

Lagerleben

Das mittelalterliche Lager bietet uns die Möglichkeit, Ihnen einen Einblick in unsere Sicht des Lebens im Mittelalter zu geben. Unsere Erkenntnisse derdargestellten Handarbeiten und des Handwerks basieren dabei auf überlieferte Quellen in Wort und Bild. Ebenso nutzen wir Beschreibungen, Bilder, Zeichnungen, Fotos und Objekte von Fundkomplexen um unser Wissen über die damalige Zeit zu vervollständigen.

Schauhandwerk

Wir stellen unsere Ausrüstung weitestgehend selbst her. Die dabei erworbenen Kenntnisse über die Herstellungsmethoden demonstrieren wir gerne auch im Lager oder in Ihrem Hause.

Erlebbares Mittelalter

Für Kinder ist es immer wieder ein Erlebniss, alte Gegenstände anzufassen oder auch mit den eigenen Händen ein Werkstück zu schaffen. Wir geben unseren Gästen im Rahmen von öffentlichen oder individuellen Veranstaltungen die Möglichkeit, einmal in die Rolle des Handwerkers oder des einfachen Bauern oder Bürgers abzutauchen. Wir zeigen z.b. das Feuer machen mit Stein und Zunder und lassen dies auch die Gäste ausprobieren.

Sponsoren

Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich unsere Sponsoren für ihre Unterstützung!

|