Sauerkraut

Zutaten pro Person:

200gSauerkraut
150gKaßler oder Schweinebauch
 Kümmel
½Möhre
 Lorbeer
 Wachholder

Im großen Topf, beginnend mit Sauerkraut, schichtweise die Zutaten verteilen (Sauerkraut, Fleisch, Sauerkraut, Fleisch ...). Der Saft des Sauerkrautes verhindert dabei das Anbrennen am Topfboden. Je nach Krautmenge muß noch Wasser nachgegeben werden. Die so geschichteten Zutaten über das Feuer hängen und ab und zu umrühren. Nach einer halben Stunde Kochzeit kann dann serviert werden.

Gut dazu paßt das Bierbrot. Das Sauerkraut kann man gleich in einem halben ausgehöhlten Bierbrot servieren.